Unsere Biere – köstliches Zeichen unserer Braukunst

 

  • Helles Lager - Ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,0 % ... » mehr lesen
  • Dunkel -  Ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 4,8 % ... » mehr lesen
  • Weizenbier - Ein obergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,3 % ... » mehr lesen
  • Bock - Das ganz besondere Bier zu besonderen Anlässen ... » mehr lesen
  • Bernstein Märzen - in untergäriges, sehr lebendiges Bier, welches nach ... » mehr lesen
  • Green Lion - Das Szenegetränk aus Husums Brauhaus ... » mehr lesen

Neue Speisekarte online!

Hmmmm lecker... Laden Sie sich jetzt unsere druckfrische Speisekarte inklusive der neuen Steakvariationen herunter. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns in Husums Brauhaus!

Download (pdf)

Brauhaus Webcam

Sie erreichen unsere Webcam von Montag bis Samstag in der Zeit von 17:00 bis 24:00 Uhr.

Webcam ansehen

Der Braumeister empfiehlt:

Husumer Winterbock - malzig, stark - 6,3 % Vol

Der Winterbock wurde mit fünf unterschiedlichen Malzsorten eingebraut. Diese verleihen ihm einen eleganten Karamellgeschmack und Noten von dunkler Schokolade. In Verbindung mit seiner unaufdringlichen, samtigen Bittere führt er langsam zu einem geschmacklichen Höhepunkt im Mund.

Durch eine sehr lange Reifezeit von fünf Monaten nahe dem Gefrierpunkt, hat sich der Geschmack dieses sehr dunklen Starkbieres hervorragend abgerundet und hinterlässt einen angenehm weichen Nachhall.

Obwohl das Bockbier als „urbayrische" Spezialität gilt, ist es eigentlich ein echtes Nordlicht.

Erfunden wurde es nämlich im niedersächsischen Einbeck. Bockbier trinkt man zwischen 8 und 10 Grad Celsius.

Zum Wohl!

David Stölzner, Braumeister