Unsere Biere – köstliches Zeichen unserer Braukunst

 

  • Helles Lager - Ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,0 % ... » mehr lesen
  • Dunkel -  Ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 4,8 % ... » mehr lesen
  • Weizenbier - Ein obergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,3 % ... » mehr lesen
  • Bock - Das ganz besondere Bier zu besonderen Anlässen ... » mehr lesen
  • Bernstein Märzen - in untergäriges, sehr lebendiges Bier, welches nach ... » mehr lesen
  • Green Lion - Das Szenegetränk aus Husums Brauhaus ... » mehr lesen

Neue Speisekarte online!

Hmmmm lecker... Laden Sie sich jetzt unsere druckfrische Speisekarte inklusive der neuen Steakvariationen herunter. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns in Husums Brauhaus!

Download (pdf)

Brauhaus Webcam

Sie erreichen unsere Webcam von Montag bis Samstag in der Zeit von 17:00 bis 24:00 Uhr.

Webcam ansehen

Der Braumeister empfiehlt:

Husumer Wiess - leicht & frisch - 4,5 % Vol.

Wiess bedeutet „weiß" im Kölner Dialekt.

Dieser Begriff steht in der Welt der Biere für ein hefetrübes, obergäriges Bier, welches Anfang des 20. Jahrhunderts in der Domstadt am Rhein populär war und als Vorgänger des blank filtrierten Kölsch gilt.

Heutzutage ist dieser Bierstil praktisch in Vergessenheit geraten.

Unser Husumer Wiess ist auch, mit einer etwas stärkeren Hopfung, nach Kölsch Brauart gebraut. Die Hefe gibt dem Bier seine kräftige Trübung und drei unterschiedliche helle Malze sorgen für einen relativ leichten Körper und eine goldgelbe Farbe. Zudem wird traditionell noch etwas helles Weizenmalz zur Schüttung gegeben, um für einen stabileren Schaum zu sorgen.

Der Alkoholgehalt entspricht dem eines modernen Kölsch.

David Stölzner, Braumeister